You are currently viewing Unterfranken Ultra-Trail & Canicross-Lauf 2022

Unterfranken Ultra-Trail & Canicross-Lauf 2022

Beim crossDog und Unterfranken Trail am Samstag, den 22. Oktober 2022 handelt es sich um einen privaten Einladungslauf. Start und Ziel ist in 97520 Röthlein. Egal ob Ultra- oder Canicross-Läufer, für jeden ist etwas dabei. Während auf die Ultra-Läufer eine fränkische 72 km Trail-Runde wartet, stehen für Canicross-Läufer zwei Distanzen mit den Längen 5,2 km und 11,4 km zur Verfügung. Nutzt die tolle Jahreszeit für einen schönen Herbstlauf in der fränkischen Region.

Dieser Blogbeitrag ist eine reine Informationsseite für eingeladene Läufer. Sie ist nicht zu verstehen als Ausschreibung. Der Lauf hat keinerlei kommerziellen Hintergrund. Wenn du also auch bei dem Lauf dabei sein möchtest, schreib mir eine nette Mail an kister.marco@googlemail.com oder nutze am besten gleich das Anmeldeformular weiter unter.

Start/Ziel 97520 Röthlein - SAVE THE DATE!

Wann immer möglich wird natürlich abseits befahrener Straße gelaufen. Was bei den Canicross-Strecken sehr gut funktioniert, lässt sich bei Straßenüberquerungen etc. auf der Ultra-Trail Distanz leider nicht vermeiden. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt, solange kein Weltuntergangwetter herrscht.

Sollte es notwendige Streckenänderungen auf der Ultra-Distanz (72 km) geben, so werdet ihr rechtzeitig informiert. Da jeder Ultra-Läufer den GPX Track zwingend für die Navigation benötigt, wird es natürlich keine Änderungen mehr 3 Tage vorher geben. Im Zweifelsfall, müssen unvorhersehbare Hindernisse etc. umlaufen werden 😉 Aber das kennt ihr ja schon… wie das läuft…

Startzeiten, Startgebühr und Navigation / Teamlauf

Ultra-Trail 72km mit/ohne Hund
Start: 9:00 Uhr. Start erfolgt als Massenstart beim Ultra-Trail.

Startgebühr: 34,00 € / Person
Keine Gebühr für Hund(e)
Eine Begleitperson für eingeschränkte Personen ist kostenfrei!

Canicross 5km nur mit Hund
Start: ab 10:00 Uhr in Reihenfolge der Startnummern. Details siehe weiter unten!

Startgebühr: 24,00 € / Person
Keine Gebühr für Hund(e)
Eine Begleitperson für eingeschränkte Personen ist kostenfrei!

Canicross 11km nur mit Hund
Start: ab 10:00 Uhr in Reihenfolge der Startnummern. Details siehe weiter unten!

Startgebühr: 24,00 € / Person
Keine Gebühr für Hund(e)
Eine Begleitperson für eingeschränkte Personen ist kostenfrei!

Die Ultra-Läufer (72 km Distanz) benötigen zwingend GPS Navigation (Navi-Uhr, GPS Gerät etc.), da es keinerlei Markierungen etc. gibt. Das soll zudem auch die Herausforderung eines solchen Laufs sein. Der GPX Track wird auf OutdoorActive (siehe oberhalb) zur Verfügung gestellt.

Die Strecke für die CaniCross Läufer wird bestmöglich markiert, mit Absperrband, auffälligen Schildern und/oder umweltfreundlichen Markierungen auf dem Boden. Wer über eine GPS Uhr verfügt, sollte diese zusätzlich nutzen. Der GPX Track wird auf OutdoorActive (siehe oberhalb) zur Verfügung gestellt.

Egal ob CaniCross oder Ultra-Lauf, der Start als Team ist natürlich möglich. Zu beachten ist, dass das Team beim Zieleinlauf gemeinsam einlaufen muss. Natürlich erhält jeder aus dem Team trotzdem sein Finisher-Geschenk! Sollten genügend Teams zusammen kommen, wird zusätzlich eine Team-Wertung durchgeführt.

Einzelstart beim Canicross mit 20 Sekunden Abstand

Start (Canicross) erfolgt im zeitversetzten Einzelstart mit 20 Sekunden Abstand zum nächsten Starter.
Freunde und Teams können natürlich trotzdem gemeinsam starten.
Ein Einzelstart soll unnötige Aufregung und Stress bei den Hunden deutlich reduzieren. Alle ausführlichen Informationen zur Strecke erhalten die Starter nach vollständiger Anmeldung per E-Mail.

Nur der Ultra-Trail Lauf (72km) ist ein Massenstart.

Sieger und Teilnehmerurkunden

Preise für Podiumsplätze in den Kategorien Frauen / Männer je Distanz sponsert bei Non-stop-dogwear!

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerurkunde mit Platzierung sowie einen fränkischen Wein. Wer keinen Wein mag, kann bei der Anmeldung alternativ Trauben-Secco angeben (sehr lecker – und alkoholfrei). Die Teilnehmerurkunde wird in digitaler Form an die hinterlegte E-Mail-Adresse versendet Eine Liste mit allen Platzierungen sowie getrennt für das jeweilige Geschlecht werden ebenfalls zur Verüfung gestellt

Anmeldung

Der Lauf ist nicht zu verstehen als öffentliche Laufveranstaltung, sondern als Lauftreff unter Freunden, die sich einen schönen Samstag in Unterfranken in Verbindung mit ihrem Hobby machen. Teilnehmen kannst du nur:

  • Du dich in einer Mail an kister.marco@googlemail.com kurz vorstellst
    (Vor- / Nachname / Anschrift / Handynummer / Rufnummer / Strecke / mit/ohne Hund)
  • auf Einladung von uns, wenn wir uns von anderen Läufen kennen
  • auf Empfehlung von jemanden, der uns kennt

Teilnehmen kann nur, wer mindestens 18 Jahre alt ist auf der Ultra-Distanz sowie der 11,4 km CaniCross Strecke. Jugendliche mit Begleitung der Eltern können in deren Ermessen auf der 5,2 km Strecke starten. Als angemeldet gilt nur der Starter, der den gesamten Betrag der Umlage bezahlt hat. Nur dann wird er in der Gästeliste aufgeführt. Begleithunde müssen mindestens 12 Monate alt sein.

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2022.

Für eine Anmeldung einfach den Anmeldebutton nutzen und das Formular ausfüllen. Alternativ sendet ihr eine E-Mail an kister.marco@googlemail.com mit folgenden Informationen: Vor- & Nachname / Anschrift / Handynummer / Rufnummer / Strecke

Bankverbindung und alle weiteren relevanten Informationen kommen per Mail. Keine Rückerstattung des Unkostenbeitrages bei Nichtteilnahme oder anderer nicht vertretbarer Gründe. Wir behalten uns vor, gegebenenfalls Bewerber abzulehnen. Das Teilnehmerlimit liegt bei 40 Teilnehmer. Eine Warteliste wird bei Erreichen der max. Anzahl zur Verfügung gestellt. Auf ein kompliziertes Regelwerk verzichten wir bewusst, da wir Läufer uns generell fair verhalten! Du weißt selber, was damit alles gemeint ist. Anderen auf dem Trail zu helfen, versteht sich ohnehin von selbst.

Pflichtausrüstung Ultra-Trail 72km

  • Smartphone mit eingespeicherter Rufnummer von mir
  • Übliche Ultra-Trail Kleidung
  • Stirnlampe ggf. Ersatzbatterie
  • Trinken, Essen
  • Erste-Hilfe Set
  • Navigation Uhr etc.
  • Notfallpfeife & Rettungsdecke
  • Trail-Schuhe
  • Rucksack
  • Wechselkleidung / Regenschutz
  • Eigener Trinkbecher für Zielverpflegung etc. !!

Pflichtausrüstung Canicross

  • Smartphone mit eingespeicherter Rufnummer von mir
  • Zuggeschirr/Hundesportgeschirr
  • Canicrossgürtel
  • Zugleine zwischen 1,5 und 2,8 Meter
  • Panic-Snap (empfohlen)
  • Laufschuhe
  • Eigener Trinkbecher für Zielverpflegung etc. !!
Jeder ist für seinen Hund verantwortlich in Bezug auf Aggression etc. Daher eigenverantwortlich und vorbildlich handeln, ggf. mit Maulkorb etc.

Eine Kontrolle der Pflichtausrüstung findet nicht statt. Du bist alt genug und musst selber wissen, was du machst (siehe auch den Bereich Haftungsausschluss). Bei Fragen oder Empfehlungen zur Ausrüstung stehe ich gerne zur Verfügung. Ultra-Läufer müssen sich so ausrüsten, dass sie den gesamten Lauf autark überstehen. Dies betrifft Flüssigkeit und Nahrung. Ich werde aber trotzdem ca. Mitte der Strecke eine Versorgungsbox platzieren. Hier kann jeder Wasser nachfüllen und auch Energie-Riegel aufnehmen.

 

Zielverpflegung, Toiletten - Verpflegung Ultra-Läufer im Lauf

Keine Sorge es gibt keine Zitrone im Ziel;-) Es stehen Wasser, Cola, Kaffee, Kuchen sowie Müsli-Riegel / Snacks bereit, um die Energiespeicher schnell wieder füllen zu können. Für die Hunde frisches Wasser. Es ist sinnvoll, dass Canicross-Läufer zudem Wichtiges für den Hund im Start/Ziel Bereich deponieren. Damit ist besonders ein geeigneter Wassernapf gemeint, wenn der Hund nicht aus einem Gemeinschaft-Eimer trinken soll.

Für die CaniCross Teilnehmer gibt es öffentlich nutzbare Toiletten (siehe Lageplan Start/Ziel/Parken weiter unten).

Ultra-Läufer haben nach dem Zieleinlauf am Abend die Möglichkeit, eine private Toilette in unmittelbarer Nähe zum Start-Ziel-Bereich nutzen zu können. Duschen können aktuell leider noch keine angeboten werden. Wer dringend duschen muss, findet in Schweinfurt das Silvana Schwimmbad https://www.stadtwerke-sw.de/freizeitbad/. Dieses hat samstags bis 22:00 Uhr geöffnet. Um ein gemeinsames Beisammensein realisieren zu können, laufen gerade noch Gespräche mit einer Sportgaststätte (Nutzung der Umkleideräume mit Duschen). Wir hätten dann die Möglichkeit, im Gastraum den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Zudem kann dann jeder auf eigene Kosten individuell Essen/Trinken bestellen. Sollten die Verhandlungen scheitern, ist der Lauf mit Zieleinlauf und der dort angebotenen Verpflegung bedauerlicherweise erst einmal zu Ende.

Ultra-Läufer müssen sich so ausrüsten, dass sie den gesamten Lauf autark überstehen. Dies betrifft Flüssigkeit und Nahrung. Ich werde aber trotzdem ca. Mitte der Strecke eine Versorgungsbox platzieren. Hier kann jeder Wasser nachfüllen und auch Energie-Riegel aufnehmen.

WICHTIG: Aus Umweltschutzgründen gibt es keine bereitgestellten Trinkbecher! Jeder Teilnehmer hat sich sein eigenes Trinkgefäß (Faltbecher/Tasse etc.) mitzubringen!

Haftungsausschluss & Rescue/Notfälle & Sonstiges

Bei den hier angebotenen Strecken, handelt es sich um eine private Verabredung zwischen Dir und mir, Marco Kister. Weder gibt es für Dich den Schutz einer Versicherung, wie in manchen Vereinen, noch hafte ich für Dich wie ein Übungsleiter. Wir sind beide unmittelbar für unsere Handlungen und unsere eigene Sicherheit selbst verantwortlich. Für Garderobe wird nicht gehaftet. Von Ansprüchen Dritter halten wir uns gegenseitig frei.

Starten kann nur, wer vor dem Start einen unterschriebenen Haftungsausschluss bei mir abgibt. Diesen könnt ihr unter folgendem LINK herunterladen und bereits unterschrieben mitbringen. Optional könnt ihr diesen auch im Vorfeld per E-Mail unterschrieben an mich übermitteln.

Naturschutz und der Respekt vor anderen sind selbstverständlich. Es wird kein Müll hinterlassen, kein Lärm gemacht, nur auf öffentlichen Wanderwegen gelaufen und die Straßenverkehrsordnung eingehalten. Ist Hilfe erforderlich, wird sie geleistet und ist jeder Wettkampfgedanke nachrangig.

Die Ultra-Distanz ist besonders lang, alle Strecken finden auf teilweise schwierigen Wegstrecken und möglicherweise bei schlechtem Wetter statt. Es gibt keine Wegmarkierungen. Für Deine Versorgung musst Du weitestgehend selber sorgen. Weder kontrolliere ich Deine Ausrüstung, noch fälle ich Entscheidungen, ob und wo Du laufen kannst. Wenn ich Deine Anmeldung bestätige, beurteile ich damit nicht Deine Fähigkeit, die selbst gestellte hohe körperliche Herausforderung zu bewältigen. Selbsteinschätzung, Autonomie und die Auseinandersetzung mit unvorhergesehenen Hindernissen sind Kern unseres gemeinsamen Abenteuers.

Dir ist bewusst, dass erhebliche Gefahren bestehen, deren Kosten nicht von den üblichen Versicherungen wie einer gesetzlichen Krankenversicherung gedeckt sind. Verletzungen können zu dauerhaften körperlichen Schäden führen. Unfälle in abgelegenen Waldstücken können Bergungskosten verursachen, die von Dir zu tragen sind.

Es besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme. Ohne Begründung wird entschieden, wer teilnehmen kann. Eine Anmeldebestätigung bezieht sich zunächst nur auf Dich selbst. Du kannst, wenn Du verhindert bist, jemand anderem Deinen Startplatz überlassen oder Freunde anmelden. Jedoch geht das nur, wie für Dich selbst, unter Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen und mit meiner Zustimmung. Unkostenbeiträge müssen eine Woche nach Anmeldebestätigung auf das benannte Konto unter Angabe des Verwendungszwecks eingezahlt sein, ansonsten wird Dein Startplatz neu vergeben. Es besteht kein Rückzahlungsanspruch, weder wenn Du verhindert bist, noch wenn der Lauf aus äußeren Gründen abgesagt, verschoben oder verlegt werden muss. Ich werde versuchen den finanziellen Schaden durch späte Bestellungen und Einkauf zu minimieren, um möglichst eine kostenlose Verschiebung zu erzielen.

Bei dem Lauf werden Fotos und Videos gemacht und können ohne weitere Einwilligung veröffentlicht werden. Es wird eine Ergebnisliste veröffentlicht. Möchtest Du darauf nicht geführt werden, gib mir Bescheid.

Sollten einzelne Regelungen unwirksam sein, ändert dies nicht die Wirksamkeit der weiteren Teilnahmebedingungen. Mit Deiner Teilnahme bestätigst Du, volljährig zu sein und diese Bedingungen zu akzeptieren.

Solltet ihr unterwegs nicht mehr können (Ultra-Läufer) setzt euch bitte mit mir telefonisch in Verbindung. Wir versuchen, euch dann mit dem Auto an einer geeigneten Stelle abzuholen. Sollte aus welchem Grund auch immer eine Abholung durch uns nicht möglich sein, müsst ihr euch selber um den Rücktransport samt anfallender Kosten kümmern.

Generell gilt trotzdem, wenn Probleme sind – wir versuchen euch bestmöglich zu unterstützen. Entsprechende Rufnummer(n) werden mit allen Informationen nach Anmeldung per Mail verteilt. Diese sind zudem im Handy als Kontakt anzulegen.

Bei zu geringer Beteiligung behalte ich mir vor, dass ich die Veranstaltung absage (Teilnehmerzahl < 10!). Natürlich wird in diesem Fall der überwiesene Unkostenbeitrag rückerstattet.

Schreibe einen Kommentar