You are currently viewing DATENTRÄGER SICHER LÖSCHEN UNTER WINDOWS

DATENTRÄGER SICHER LÖSCHEN UNTER WINDOWS

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:IT
  • Beitrags-Kommentare:Ein Kommentar

Vorweg komme bitte nicht auf die Idee und öffne eine Festplatte. Das hat mehrere Gründe. Zum einen wird diese sofort defekt sein. Hintergrund sind die Staubpartikel die die Oberfläche und den Lesekopf verschmutzen und dadurch beschädigen. Es ist also nicht notwendig in eine Festplatte zu schauen 😉

Es gibt viele Gründe eine Festplatte sicher zu löschen. Im Vordergrund steht natürlich, dass persönliche Daten nicht in falsche Hände gelangen. Besonders, wenn ein Datenträger entsorgt oder verkauft werden soll, muss man sicherstellen, dass der Datenträger, also die Festplatte sicher gelöscht ist. Ziel ist, dass auch mit Spezial-Tools eine Wiederherstellung durch Experten nicht mehr möglich ist.

Es gibt zahlreiche Programme, mit denen ein Datenträger wie Festplatte, Speicherkarten oder USB-Sticks sicher gelöscht werden können. Ich möchte hier auf einen Kandidaten unter Windows näher eingehen und erkläre wie die Umsetzung damit erfolgt.

Vorweg noch ein paar weitere Informationen für dich. Wenn du eine Datei löschst, wird diese Datei einfach gesagt nur aus einem Inhaltsverzeichnis entfernt. In Wirklichkeit ist die Datei aber nach wie vor auf dem Datenträger vorhanden. Lediglich dir als Nutzer wird diese nicht mehr angezeigt. Gleiches gilt für das einfache Löschen oder Formatieren einer Festplatte. Der Datenträger sieht oberflächlich betrachtet leer aus. Dem ist aber nicht so! In so einem Fall wird es ein Kinderspiel, die Daten wiederherzustellen. Das solltest du dir merken. Was also tun?

Um eine Wiederherstellung eines Datenträgers garantiert unmöglich zu machen, muss dieser mehrfach mit Nullen und Einsen überschrieben werden. Hier hilft das nun folgende kostenlose Windows Programm.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Schreibe einen Kommentar